1. Startseite
  2. Mazda
  3. News

News

Mazda steigert weltweiten Absatz im ersten Geschäftshalbjahr

Mazda steigert weltweiten Absatz im ersten Geschäftshalbjahr

- Europäische Verkaufszahlen um 30 Prozent gegenüber Vorjahreszeitraum gestiegen - Deutschland bleibt ein Wachstumstreiber als größter Einzelmarkt Europas - Weltweit 1,31 Millionen verkaufte Fahrzeuge im kompletten Geschäftsjahr erwartet

90 Jahre Mazda Automobilbau: Nachhaltiger Fahrspaß neu gedacht

90 Jahre Mazda Automobilbau: Nachhaltiger Fahrspaß neu gedacht

- Gegen den Mainstream gebaut: Schon der Mazda-Go von 1931 gewann globalen Kultstatus - Rebellen für den Weltmarkt: Vom Cosmo Sport über Mazda 323 und MX-5 zum Mazda MX-30 (kombinierter Stromverbrauch nach NEFZ: 17,3 kWh/100 km; CO₂-Emissionen: 0 g/km) - Auf eigenen Wegen in die Zukunft: Mazda Multi-Solution-Ansatz mit alternativer Antriebsvielfalt

Flexiblere Fertigung im Mazda Werk Hofu

Flexiblere Fertigung im Mazda Werk Hofu

- Umbau der Linie H2 ermöglicht gleichzeitige Produktion unterschiedlicher Fahrzeugtypen - Einführung neuer Modelle wird schneller und kostengünstiger - Ausbau des Crossover-Modellprogramms ab 2022

Mazda Talks zum Thema Nachhaltigkeit: Technologien und Strategien erklärt

Mazda Talks zum Thema Nachhaltigkeit: Technologien und Strategien erklärt

Mazda hat sich ehrgeizige Nachhaltigkeitsziele gesetzt: Bis 2050 will der japanische Automobilhersteller über alle Geschäftsbereiche hinweg CO₂-neutral sein – und bis 2030 sollen bereits 40 Prozent der Neufahrzeuge in Europa über einen vollelektrischen Antrieb verfügen.

Mazda verzeichnet weltweite Absatzerholung im ersten Quartal

Mazda verzeichnet weltweite Absatzerholung im ersten Quartal

Die Mazda Motor Corporation hat heute die Absatz- und Finanzergebnisse für das erste Quartal des am 31. März 2022 endenden Geschäftsjahres bekanntgegeben. Vom 1. April bis 30. Juni 2021 hat der japanische Automobilhersteller weltweit 353.000 Fahrzeuge verkauft.

Mazda spendet 17.000 Euro an das SOS-Kinderdorf in Düsseldorf

Mazda spendet 17.000 Euro an das SOS-Kinderdorf in Düsseldorf

Das SOS-Kinderdorf in Düsseldorf wird erweitert – mit Hilfe von Mazda. Als langjähriger Partner unterstützt Mazda Motors Deutschland die Einrichtung im Düsseldorfer Stadtteil Garath jetzt erneut mit einer Spende.

Dealer Excellence Awards 2021 verliehen: Die besten Händler Deutschlands feiern im Mazda Museum

Dealer Excellence Awards 2021 verliehen: Die besten Händler Deutschlands feiern im Mazda Museum

Eine Nacht der Sieger bei der „Nacht im Museum“: Im Mazda Classic Au-tomobil Museum Frey hat Mazda Motors Deutschland am vergangenen Freitagabend (18. Juni) seine besten Händler des vergangenen Jahres mit dem „Dealer Excellence Award“ ausgezeichnet. Prämiert werden damit alljährlich herausragende Leistungen bei Kundenzufriedenheit und Kundenorientierung in den Bereichen Service und Verkauf.

Wiedereröffnung des Mazda Museums in Augsburg am 24. Juni

Wiedereröffnung des Mazda Museums in Augsburg am 24. Juni

Das Warten hat ein Ende: Am 24. Juni öffnet das Mazda Classic – Automobil Museum Frey in Augsburg wieder seine Türen. Nach fast achtmonatiger Pause aufgrund der Covid-19-Pandemie kann das erste Mazda Museum außerhalb Japans nun endlich wieder Besucher in der runderneuerten Fahrzeugsammlung begrüßen.

Neue E-Autos und Plug-in-Hybride: Mazda baut Modellprogramm aus

Neue E-Autos und Plug-in-Hybride: Mazda baut Modellprogramm aus

Mazda beschleunigt die Elektrifizierung seines Modellprogramms und macht damit einen weiteren Schritt in Richtung Klimaneutralität bis 2050. Das Unternehmen geht davon aus, dass bis 2030 ein Viertel aller verkauften Mazda Produkte über einen vollelektrischen Antrieb verfügen und alle anderen Modelle teilelektrifiziert sein werden.

Mazda schließt Geschäftsjahr mit Betriebsgewinn ab

Mazda schließt Geschäftsjahr mit Betriebsgewinn ab

- Kräftige Erholung in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres - Positiver Ausblick auf Absatz und Gewinn trotz herausfordernder Marktbedingungen - Deutlicher Zuwachs in Europa erwartet

Martijn ten Brink wird neuer President & CEO von Mazda Motor Europe

Martijn ten Brink wird neuer President & CEO von Mazda Motor Europe

- Yasuhiro Aoyama kehrt als Director und Senior Managing Executive Officer nach Japan zurück - Nachfolger von Martijn ten Brink, Vice President Sales & Customer Service, wird Wojciech Halarewicz, Vice President Communications & Public Affairs - Neuer Vice President Customer Experience, Communications & Public Affairs wird Matthias Sileghem

Mazda, Suzuki, Subaru, Daihatsu und Toyota vereinbaren gemeinsame Entwicklungsstandards für Kommunikationssysteme

Mazda, Suzuki, Subaru, Daihatsu und Toyota vereinbaren gemeinsame Entwicklungsstandards für Kommunikationssysteme

Die Mazda Motor Corporation hat sich mit der Suzuki Motor Corporation, der Subaru Corporation, der Daihatsu Motor Co. Ltd. und der Toyota Motor Corporation auf die gemeinsame Entwicklung von technischen Spezifikationen für Fahrzeugkommunikationsgeräte verständigt.

Kota Matsue wird neuer Leiter des europäischen Mazda Forschungs- und Entwicklungszentrums

Kota Matsue wird neuer Leiter des europäischen Mazda Forschungs- und Entwicklungszentrums

- Kota Matsue führt in der Rolle als Vice President das Forschungs- und Entwicklungszentrum in Oberursel bei Frankfurt - Fast drei Jahrzehnte Erfahrung in der Motoren- und Antriebsentwicklung - Vorgänger Hajime Seikaku kehrt zum Mutterkonzern in Japan zurück

Antje Schüßler wird Vice President HR Mazda Motor Europe

Antje Schüßler wird Vice President HR Mazda Motor Europe

Am 1. April 2021 hat der Bereich Human Resources (HR) von Mazda Motor Europe mit Sitz in Leverkusen mit Antje Schüßler (50) eine neue Führung bekommen. In ihrer neuen Position als Vice President HR ist sie für sämtliche Personalbelange von Mazda Motor Europe sowie der europäischen Mazda Organisationen zuständig. Sie tritt die Nachfolge von Bruno L. Müller an, der nach drei Jahrzehnten bei Mazda Ende März 2021 in den Ruhestand getreten ist.

Carolin Busch ist zurück im Mazda Deutschland Presseteam

Carolin Busch ist zurück im Mazda Deutschland Presseteam

Ab dem 1. April 2021 kehrt Carolin Busch (38) nach zwei Jahren Mutterschutz und Elternzeit zurück in Ihre vorherige Position in der Testwagenkoordination im Mazda Deutschland Presseteam. In dieser Funktion ist sie zuständig für die Vergabe des Testwagenfuhrparks an Journalisten und Meinungsmultiplikatoren, die interne Fuhrparkorganisation und die Beantwortung sämtlicher Medienanfragen rund um das Thema Testwagen. Durch ihre seit 2014 gesammelten Erfahrungen ist mit Carolin Busch eine optimale Nutzung des Fuhrparks und persönliche Zusammenarbeit gewährleistet.

Mazda mit stabiler Händlerrendite in 2020

Mazda mit stabiler Händlerrendite in 2020

Mit einer durchschnittlichen Umsatzrendite von 2,1 Prozent vor Steuern für das Kalenderjahr 2020 setzt Mazda in Deutschland den stabilen Trend bezüglich der Händlerrendite fort. Mit diesem Wert, der auf dem Niveau des Vorjahres liegt, erreicht das Mazda Händlernetz im achten Jahr in Folge eine durchschnittliche Umsatzrendite von zwei oder mehr Prozent.

Jetzt bei Mazda erhältlich: Schlüsseltransponder in Wagenfarbe

Jetzt bei Mazda erhältlich: Schlüsseltransponder in Wagenfarbe

Im Zentrum der Markenphilosophie von Mazda steht die emotionale Verbindung zwischen den Fahrern und Ihren Fahrzeugen. Daher gibt es jetzt für Mazda Kunden die favorisierte Fahrzeuglackierung auch für die Hosentasche.

Mazda tritt als erster Automobilhersteller der eFuel Alliance bei

Mazda tritt als erster Automobilhersteller der eFuel Alliance bei

Als erster Automobilhersteller ist Mazda der eFuel Alliance (efuel-alliance.eu) beigetreten. Die im vergangenen Sommer gegründete Allianz bringt Organisationen und interessierte Parteien zusammen, die CO₂-neutrale synthetische Kraftstoffe (sogenannte eFuels) und Wasserstoff als zuverlässigen und wirksamen Beitrag zur Emissionsminderung im Verkehrswesen fördern möchten.

Mazda im dritten Quartal zurück in der Gewinnzone

Mazda im dritten Quartal zurück in der Gewinnzone

Die Mazda Motor Corporation hat heute die globalen Absatz- und Finanzergebnisse für die ersten drei Quartale des am 31. März 2021 endenden Geschäftsjahres bekanntgegeben. Zwischen dem 1. April und dem 31. Dezember 2020 hat der japanische Automobilhersteller weltweit 930.000 Fahrzeuge verkauft.

Favoriten ()Fahrzeuge vergleichen ()Gespeicherte Suchen ()0375 770050KontaktStandorte